Freiwilligenarbeit mit Schulkindern in Südafrika

Fußball & Schulsport

Mit Sport den Teamgeist stärken

Du bist sportlich aktiv und suchst nach einer neuen Herausforderung? Und das am besten noch an einem der aufregendsten Orte der Welt? Dann komm mit uns nach Kapstadt und arbeite im Rahmen deiner Freiwilligenarbeit als Sport- und Fußballcoach an einer Grundschule! Du betreust sozial benachteiligte Kinder in Kapstadt und bringst ihnen nicht nur in Sachen Sport eine Menge bei.

Indem du die Schüler für sportliche Aktivitäten begeisterst, kannst du ihre Entwicklung und ihr Selbstbewusstsein entscheidend fördern, denn Sport vereint die Herzen und Gemüter und steht über Konflikten von Rassen, Religion und sozialem Status. Mit deiner Arbeit im Freiwilligenprojekt trägst du dazu bei, ein inniges Zusammengehörigkeitsgefühl und Teamgeist bei den Kids zu entwickeln und einen respektvollen Umgang untereinander zu fördern.

Arbeite als Sportcoach mit Kindern aus den Townships

Kicken mit Südafrikas Nachwuchs

Gute Gründe für dein Engagement

Sportlich betätigen

Du begeisterst Kinder für den Schulsport und sorgst für jede Menge Spaß auf dem Sportplatz.

Kindern helfen

Du nimmst an einem lebendigen und fürsorglichen Freiwilligenprojekt für Kinder teil.

Traumhafte Gegend

Du lernst die Vielfalt der wohl schönsten Stadt Südafrikas, Kapstadt, aus erster Hand kennen.

Überblick

Während deiner Freiwilligenarbeit in Kapstadt bist du für die Trainingseinheiten von 7- bis 14-jährigen Jungs und Mädchen der benachbarten Primary School verantwortlich, vermittelst ihnen Spaß am fairen Spiel und bringst ihnen technische und taktische Fähigkeiten bei.

Die moderne Umgebung und Einrichtung des Projekts trägt dazu bei, dass die Kinder sich wohlfühlen und gerne nach der Schule oder am Wochenende ihre Freizeit dort verbringen.

Zusammen mit den erfahrenen Trainern vor Ort, nutzt du den Sport als kreatives Mittel um Aufmerksamkeit, Antrieb und Einsatzbereitschaft bei den Kids zu steigern und ihnen eine inspirierende und motivierende Perspektive zu bieten.

Deine Aufgaben

Als Volunteer gibst du den Kindern im Freiwilligenprojekt das Gefühl von Sicherheit und Zugehörigkeit und unterstützt sie spielerisch auf ihrem Weg in ein besseres Leben. Neben allgemeinen Betreuertätigkeiten steht das Fußballtraining hierbei im Mittelpunkt. Deine Arbeitszeiten sind in der Regel montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr. Zu deinen Hauptaufgaben zählen:

  • Du unterstützt die Headcoaches bei der Vorbereitung und Durchführung der täglichen Trainingseinheiten
  • Du erstellst individuelle Trainingspläne für die jeweiligen Teams
  • Du agierst als Mentor und Vorbild für die Kinder und teilst deine Erfahrungen und dein Wissen mit ihnen
  • Du sorgst dafür, dass neben dem Fußballtraining auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt (sei kreativ und biete Outdoor-Aktivitäten für die Kids an, die sie noch nicht kennen)
  • Du hältst engen Kontakt zu den Kids und allen Mitarbeitern des Projekts und beteiligst dich rege am Austausch untereinander
  • Du arbeitest mit Schulen zusammen, um die Nachmittagsbetreuung der Kinder zu verbessern und hilfst bei den Trainingsvorbereitungen

Dein Einsatzort

Das Fußball-Freiwilligenprojekt hat seinen Hauptstandort in der Kenmere Primary School des nördlichen Stadtteils Kensington in Kapstadt. Jeden Mittwoch treffen hier die Schulteams der U7- und U9-Mannschaften aufeinander, um ihre Ligaspiele auszutragen. Sowohl die Schüler der Kenmere Primary School, als auch Kinder aus anderen Schulen und Teilen der Stadt, können am Förderprogramm des Freiwilligenprojekts teilnehmen.

Die Schule ist auch der Ort, wo du dich mit den lokalen Trainern und anderen Volunteers des Projekts triffst, die wöchentlichen Spiel- und Trainingspläne ausarbeitest und die Trainingseinheiten leitest.

In der Regel sind maximal 5 weitere Volunteers zur gleichen Zeit im Fußballprojekt. In deiner Unterkunft lernst du zusätzlich viele weitere Volunteers kennen, die in anderen Freiwilligenprojekten in Kapstadt arbeiten. Gemeinsam mit ihnen kannst du abends und an den Wochenenden die Stadt erkunden.

WER?
WER?
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Du musst mindestens 18 Jahre alt sein. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.
Außerdem erwarten wir von dir gute Englischkenntnisse, Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative!
WO?
WO?
Location
Kapstadt
Du wohnst direkt im Zentrum von Kapstadt - Hauptstadt Südafrikas.
Jeden Morgen wirst du zu deinem Freiwilligenprojekt gefahren und am Nachmittag auch wieder abgeholt.
WANN?
WANN?
Programmstart und -dauer
2-12 Wochen
Das Programm dauert 2-12 Wochen und findet während der Schulzeiten statt. Eine Programmteilnahme ist in den Schulferien, also zu folgenden Zeiten, nicht möglich:
12.12.16 - 05.01.17
03.04.17 - 13.04.17
03.07.17 - 20.07.17
06.12.17 - 16.01.18

Deine Unterkunft

Während deiner Freiwilligenarbeit im Fußballprojekt wird unser Volunteer-House (was gleichzeitig auch ein Hostels für Backpacker ist) dein Zuhause sein. Das Hostel befindet sich mitten im Studentenviertel von Kapstadt; viele Restaurants, Cafés und Bars sind in unmittelbarer Nachbarschaft. 

Zusammen mit anderen Volunteers wirst du in einem Mehrbettzimmer (4 bis 6 Betten) untergebracht und kannst im Gemeinschaftsraum stets in netter Runde mit allen Mitbewohnern zusammenkommen. Bad, WC und Duschen befinden sich auf der Etage.

Die Zutaten fürs Frühstück werden vor Ort gestellt; du musst dir aber dein Frühstück selbst zubereiten. Das Abendessen wird für alle Volunteers von einem Lieferdienst gebracht, der die Gerichte immer frisch zubereitet. Lediglich um das Mittagessen musst du dich selbst kümmern. Internet über WLAN gibt’s natürlich auch, was du kostenlos nutzen kannst.

Unsere Leistungen

Im Programm inklusive:

  • Freiwilligenarbeit als Sportcoach in einer Schule in Kapstadt
  • Einführungsveranstaltung in Kapstadt, inkl. einer Walking-Tour durch das Stadtzentrum
  • Ganztägige Tour ans Kap der Guten Hoffnung mit anderen Volunteers
  • Transfer vom Flughafen (Kapstadt) zur Unterkunft
  • Transfer zum Flughafen nach Beendigung deiner Freiwilligenarbeit
  • Unterkunft in einfachen Mehrbettzimmern im Hostel mit weiteren Volunteers
  • Frühstück und Abendessen
  • Vor-Ort-Betreuung durch einen Programmkoordinator während des gesamten Aufenthalts (inkl. 24-Stunden Notfall-Hotline)
  • Unfall-, Haftpflicht- und Krankenversicherung
  • Hello Africa Teilnahmezertifikat

Nicht im Preis enthalten:

  • Hin- und Rückflug (von/nach Kapstadt)
  • Mittagessen
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Ausgaben für Freizeitunternehmungen und Exkursionen

Programmkosten

0
2 Wochen
0
3 Wochen
0
4 Wochen
+ 0
jede weitere Woche

Du möchtest in Südafrika aktiv helfen?

Sichere dir jetzt einen freien Platz beim Fußballcoach Freiwilligenprojekt

Deine Anmeldung in 4 einfachen Schritten

  • 1. Online-Anmeldung

    Wähle dein Reisedatum sowie die Länge deines Aufenthalts aus.

  • 2. Verfügbarkeit

    Wir prüfen, ob zu deinem ausgewählten Starttermin noch Plätze frei sind.

  • 3. Verbindliche Buchung

    Du leistest eine Anzahlung und wir sichern dir einen freien Platz!

  • 4. Bestätigung

    Du bekommst nun die offizielle Buchungsbestätigung zugeschickt.