Anreise und Ankunft

Informationen zu Flügen, Transfers und Visum

Flüge nach Südafrika

Flüge nach Kapstadt

Ankunft und Anreise nach Kapstadt

Wenn du an einem unserer Freiwilligenprojekte in Kapstadt teilnimmst, solltest du an einem Donnerstag am Flughafen von Kapstadt (CPT) eintreffen. Die Ankunftszeit bleibt dir überlassen.

Die besten Flugoptionen von Deutschland aus sind mit Lufthansa von Frankfurt (mit Umsteigen in Johannesburg) oder mit British Airways ebenfalls von Frankfurt (mit Umsteigen in London-Heathrow).

Flüge nach Nelspruit

Ankunft und Anreise nach Durban

Die Projekte Leben mit Nashornbabys und Wildlife Research finden in der Nähe des Krüger-Nationalparks statt. Für beide Projekte solltest du daher am Krüger-Mpumalanga-Airport (MQP) in Nelspruit ankommen. Flüge dorthin gibt es z.B. von Frankfurt aus mit South African Airways. Direktflüge gibt es keine. Du musst in Johannesburg umsteigen.

Wir bitten dich am Ankunftstag spätestens gegen 12 Uhr Ortszeit einzutreffen.

Flüge nach Johannesburg

Ankunft und Anreise nach Johannesburg

Direktverbindungen von Frankfurt nach Johannesburg (JNB) gibt es sowohl mit Lufthansa, als auch mit South African Airways.

Für das African Wildlife Projekt solltest du an einem Montag Vormittag und fürs Leben mit Geparden Projekt an einem Dienstag Vormittag am O.R. Tambo International Airport ankommen.

Wir holen dich vom Flughafen ab!

Nach deiner Ankunft in Südafrika

Selbstverständlich wirst du nach deiner Ankunft am Flughafen von einem unserer Mitarbeiter vor Ort abgeholt. Wenn du an einem unserer sozialen Projekte in Kapstadt oder Durban teilnimmst, wirst du gemeinsam mit weiteren Volunteers die am Anreisetag eintreffen, vom Flughafen zur Gastunterkunft gebracht. Alle Volunteers für unsere Projekte African Wildlife und Leben mit Geparden, die in Johannesburg eintreffen, fahren gemeinsam vom Flughafen direkt zum Freiwilligenprojekt.

Rückreise

Am Ende deiner Volunteer-Tätigkeit bringen wir dich natürlich wieder zurück zum Flughafen, von wo aus du nach einem hoffentlich unvergesslichen Südafrika Aufenthalt, deine Heimreise antreten kannst.

Informationen zum Visum für Südafrika

Als Staatsbürger von DeutschlandÖsterreich und der Schweiz bekommst du für deine Freiwilligenarbeit (Volunteering) in Südafrika eine sogenannte Besuchergenehmigung (visitor’s permit) ausgestellt. Diese hat eine Gültigkeitsdauer von max. 90 Tagen und wird dir bei Einreise erteilt. Die Beantragung eines Visums vor deiner Ankunft in Südafrika ist daher in der Regel nicht nötig. Einzelheiten hierzu sowie Informationen zu Visumsvoraussetzungen für andere Staatsangehörige erteilt dir die Botschaft von Südafrika.

Für deine Einreise benötigst du natürlich einen gültigen Reisepass. Ein vorläufiger Reisepass wird ebenso akzeptiert. Dein Reisepass muss eine Gültigkeit von mindestens 30 Tagen über die Reisedauer hinaus haben und bei deiner Einreise noch mindestens zwei freie Seiten für Sichtvermerke haben. Zusätzlich wird bei der Einreise ein Nachweis über deinen bereits gebuchten Rückflug (Rückflug innerhalb 90 Tage nach Ankunft) verlangt.